Die Flugfunkzeugnisse

Unsere Kurse werden für alle österreichischen Flugfunkzeugnisse angeboten!

 

Wir unterrichten in Kleingruppen oder Einzelunterricht.

Kursbeginn jederzeit möglich!

 

Sie können wählen zwischen Classroom Unterricht oder per Skype!

Damit Ihnen das nicht passiert - Kurs besuchen

Die Flugfunkprüfung

  • Die Funkprüfung wird durch das Fernmeldebüro abgehalten und ist öffentlich.
  • Es werden pro Prüfungstermin maximal 4 Kandidaten geprüft. 
  • Die Prüfung besteht aus 3 Teilen und dauert in etwa eine Stunde.

 

1. Teil: Das praktische Prüfungsbeispiel.

Ein Beispiel dafür:

  • Start auf einem kontrollierten / unkontrollierten Flugplatz
  • Einholen von Informationen über eine zugewiesene Informationsfrequenz (z.B. Wetterbericht auf Wien Information)
  • Landung auf einem kontrollierten / unkontrollierten Flugplatz

 

2. Teil:  Der Übersetzungstext.

Der von der Prüfungskommission vorgelegte Text muss schriftlich vom Englischen in das Deutsche übersetzt werden - nur EFZ und AFZ Kandidaten

 

3.  Teil: Fragen zu theoretischen Kenntnissen aus den Bereichen

  • Sonderbestimmungen
  • Fernmelderechtliche Bestimmungen
  • Technische Kenntnisse

 

Unser Durchfallquote liegt bei NULL Prozent!

Sollte doch jemand einmal Pech haben, gilt eine Wartezeit von drei Monaten bis zur nächsten Prüfung!

 

Sparen Sie daher nicht am falschen Platz - denn drei Monate auf den nächsten Termin (Sperre) warten zu müssen ist eine lange Zeit - lernen Sie bei und von den Profis!

Unterrichtet wird ausschließlich von Linienpiloten und die sollten es ja können! ;-) 

 

Interesse? Infos unter office@carnuntumpilots.club oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular

Preise Funkkurse
Preise Funkkurse.pdf
PDF-Dokument [1.6 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © Carnuntum Pilots Flugsportverein